“Absolute Innovation”: M99 Tail Light 2 gewinnt den German Design Award 2020 in Gold!

Supernova ist wieder Preisträger!

CEO und Designer Marcus Wallmeyer und Michael Fitzek, ein Elektronikingenieur von Supernova, waren heute in Frankfurt bei der Preisverleihung des German Design Award 2020 um den Gold Award für das neue Supernova Rücklicht M99 Tail Light 2 entgegenzunehmen.

Der German Design Award ist einer der angesehensten Design-Auszeichnungen der Welt und genießt weit über die Fachwelt hinaus ein hervorragendes Renommee. Mit dem GOLD Award wurde Supernova für hervorragendes Produktdesign als der Beste seiner Branche ausgezeichnet.

Das M99 Tail Light 2 ist ein revolutionäres E-Bike Rücklicht mit integriertem Bremslicht. Es kommt eine innovative Lichttechnologie zum Einsatz, die den Sicherheitsstandard auf ein völlig neues Level hebt. Hier ist die Jurybegründung für den GOLD Award:

Das in den Gepäckträger integrierte Rücklicht kombiniert Fahr- und Bremslicht mit fünffacher Helligkeit und stellt in seiner Art eine absolute Innovation dar. Das Fahrlicht ist angenehm homogen und wirkt dadurch auch technisch sehr hochwertig. Dass das M99 Tail Light 2 auch das erste straßenzugelassene Rücklicht mit einer perfekt homogenen Signatur darstellt, macht es nur noch attraktiver. Hier wird aus einem notwendigen Funktionselement eine sauber gestaltete Bike-Komponente, die im Vergleich zu herkömmlichen externen Rücklichtern formal praktisch unsichtbar bleibt und sich dadurch in das Grunddesign des E-Bikes harmonisch einfügt.

 

Nach der sehr intensiven Entwicklungsarbeit ist das Supernova Team überglücklich, dass wir diesen renommierten Preis gewonnen haben. Gleichzeitig freuen wir uns, dass die Serienproduktion losgegangen ist und wir demnächst die neuen M99 Rücklichter auf der Strasse sehen werden.

Text: Mary Jaksch Ι Bildmaterial: David Schultheiss